x Our website is also available in English. Switch to English
Home Holiday logo
x Ab jetzt ist unsere Name Booklidays. Lesen sie mehr über diese Namensänderung.
Menu

Den Haag

Der Binnenhof

Den Haag die Stadt des Friedens und des Rechts‘
Den Haag befindet sich gut 30 Autominuten von Noordwijk entfernt. Die Niederländische Regierung und das Parlament haben hier ihren Sitz. Weiterhin befinden sich  fast alle Konsulate und Ministerien in dieser Stadt und es ist auch der Standortvon vielen (inter)nationalen Richteraussprachen.   
Der Binnenhof in Den Haag ist das politische Herz der Niederlande und steht mitten im Zentrum der Stadt. In der Mitte des Platzes befindet sich der Rittersaal, umringt von der 1. und 2 Kammer. Von hier aus werden die Niederlande regiert. Den Haag ist nicht nur so besonders, weil die Niederländische Regierung hier ihren Sitz hat, sondern auch wegen der vielen Monumente, historischen Viertel und der Lage in der Nähe der Küste. Am großen Platz und dem großen Markt befinden sich viele gemütliche Gaststättenbetriebe und auch das Angebot an Geschäften ist sehr variierend. Hier finden Sie Kunst und Kultur auf Weltniveau. Scheveningen, einer der bekanntesten Badeorte an der niederländischen Küste mit jährlich mehr als 1,5 Milionen Besucher und die Dünen bei Kijkduin liegen nur 6 km von der Haagsen Innenstadt und 17 km von Noordwijk entfernt. Und in Den Haag befindet sich auch die Residenz des Königlichen Hauses. Palast Noordeinde ist immer das Wohndomizil des zur Zeit regierenden Fürsten gewesen. Adresse: Noordeinde 68, 2514 GL Den Haag.

Museen in Den Haag:

Den Haag hat ein hervorragendes Angebot an Museen mit prachtvollen Ausstellungen. Im Mauritshaus (www.mauritshis.nl) befindet sich u.a. das weltberühmte Gemälde von Vermeer: Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge. Im Gemeindemuseum (www.gemeentemuseum.nl) viele Gemälde von Piet Mondriaan und im Panorama Mesdag (www.panorama-mesdag.nl) gibt es das einzige Panorama-Gemälde in den Niederlanden aus dem 19. Jahrhundert. Ein zylinderförmiges Gemälde, das 14 m hoch ist und einen Umkreis von 120 m hat. Für Kinder sind in Den Haag u.a. die Attraktionen Madurodam und Omniversum. Weitere Informationen unter: Kinder und Noordwijk u.a.

Kurze Geschichte von Den Haag:

Die ältesten archäologischen Funde in der Umgebung des Binnenhofs stammen schon aus dem Jahr 3000 v.Chr. Das heutige Den Haag besteht seit 1230, als Graf Floris IV von Holland ein bescheidenes Schloss baute. Schon seit Anfang des 15. Jahrhunderts hatte Den Haag einige tausend Einwohner und im Jahr 1622 waren es 16.000 Einwohner. Den Haag erhielt erst 1806 Stadtrechte. Ca. 1900 hatte die Stadt ungefähr 200.000 Einwohner. Südlich der alten Innenstadt entstanden damals die dichtbesiedelten Arbeiterviertel, während an der Seite der Dünen neue Bezirke für die mehr begüterten Bürger gebaut wurden. Zwischen 1907 und 1913 wurde der ‚Vredespaleis‘ (Friedenspalast) gebaut, in dem später der Internationale Gerichtshof seinen Sitz hatte. Im 20. Jahrhundert hat Den Haag wegen Platzmangel einige Gebiete eingemeindet.